Wir freuen uns über Ihr Interesse an der DAUERHOLZ AG. Hier finden Sie auf einen Blick die wichtigsten Informationen.

DER WERKSTOFF DAUERHOLZ

Der ökologische Werkstoff DAUERHOLZ ist eine Erfindung eines Hamburger Tischlermeisters. Mit einem patentierten Verfahren wird einheimisches Holz bis in den Kern hinein mit Wachs getränkt. Dadurch ist es – wie Tropenholz – dauerhaft gegen holzzerstörende Pilze, Parasiten und Feuchtigkeit gewappnet.

DIE DAUERHOLZ AG

2009 hat die DAUERHOLZ AG die Produktion im mecklenburgischen Dabel aufgenommen. Jährlich produzieren auf einem ehemaligen Kasernengelände fast 60 Beschäftigte rund 10.000 Kubikmeter des Werkstoffes. Mit steigender Tendenz, denn Holz ist der einzige nachwachsende und kohlenstoffneutrale Baustoff. Schauen Sie sich in unserem Werk um.

Der Erfolg der DAUERHOLZ AG beruht vor allem auf der zunehmenden Verdrängung des Tropenholzes aus dem Alltag: Freiwilliger Verzicht und ein ab 2013 geltendes EU-weites “Vermarktungsverbot” für Tropenholz aus nicht zertifiziertem Einschlag lassen die Verbraucher nach Alternativen suchen. Weitere Informationen zum Holzhandelssicherungs-Gesetz (HolzSig) finden Sie auf der Website des Bundesamts für Landwirtschaft und Ernährung.

Die innovative Produktidee, ein gut aufgestelltes Vertriebsnetz von Holzfachhändlern in der DACH-Region und beste Kontakte zu verarbeitenden Betrieben sorgen für eine rasche Marktdurchdringung.

DER MARKT

Aktuell liegt der Schwerpunkt der DAUERHOLZ-Produktion auf Gartenprodukten wie z.B. Terrassendielen, Unterkonstruktion, Pfosten und Produkten für Schwimmteiche. Allein der Terrassenmarkt in Deutschland mit ca. 9,5 Mio. Terrassen* (davon 80% an Wohneigentum) bietet ein großes Potential.

Zukünftig ist geplant, Werkstoffe, wie z.B. ökologisch haltbar gemachte Bahnschwellen, für den industriellen Einsatz zu fertigen. Nach Einschätzung eines unabhängigen Marktforschungsinstituts besitzt „Dauerholz das Potenzial, sich eine führende Stellung am Markt für modifizierte Hölzer erarbeiten.“

*Quelle: Holz-Zentralblatt 2008

Wichtig zu wissen: Wir sind derzeit nicht börsennotiert und geben keine Anteilsscheine für sogenannte “Kleinanleger” heraus.

Falls Sie weitere Informationen zur Dauerholz AG und den Beteiligungsmöglichkeiten wünschen, sind wir gerne persönlich für Sie da. Bitte wenden Sie sich an Olaf Weber, Vorstand Dauerholz AG, +49 (0)40-23 644 899-0, invest@dauerholz.de.

Dauerholz AG